Foto-Design


Telefon: +49 3925 930447 • Mobil: +49 171 6155052 • E-Mail: pipo-werbung@t-online.de

 

Workshop (28.04.2018)
Nicht knipsen, sondern FOTOGRAFIEREN

Auch die beste Kamera macht keine guten Bilder! Das kann nur der Fotograf. 
Wer mit Programmautomatik fotografiert, hat keinen Einfluss auf das Ergebnis.

Der richtige Umgang mit der Kamera ist keine Wissenschaft, aber man muss natürlich einiges über Blende, Belichtungszeit, ISO, Brennweite und Fokus wissen. Zudem ist es interessant, wie sich das Licht verhält, wie bekomme ich hartes oder diffuses Licht in meine Fotos – Lichtstimmung.  

Es ist wie so oft im Leben: Wenn man einmal weiß, wie es geht, dann macht es auch Spaß und die Ergebnisse begeistern.

Die Vegetation startet in die neue Saison. Da hat man Lust mit dem Fotoapparat auf Motivsuche zu gehen. Ob Flora oder Fauna,  Personen vom Portrait bis zur Gruppe, jedes Motiv verlangt die richtige Kameraeinstellung. Und so gelingen auch professionelle Fotos. Von den Urlaubsbilder müssen nicht 90 Prozent in die Tonne, weil diese unscharf oder falsch belichtet sind.

Einfach mal 8 Stunden Zeit nehmen und den Umgang mit der eigenen Kamera lernen.

Deshalb biete ich am 28.04.2018 von 9.00 bis 17.00 Uhr einen Fotokurs für alle Interessierten an. 

Voraussetzung: Man sollte wissen, wo welche Einstellung an der Kamera vorgenommen wird.
Es beginnt mit der Theorie und danach wird das Wissen in die Tat umgesetzt.
Zudem gibt es Tipps zur Bildbearbeitung. 

Teilnahmegebühr  99,00 Euro (inkl. Getränke und Imbis)

Mindestteilnehmerzahl 8 Personen.

Anmeldeschluss 24.04.2018

Veranstaltungsort: Fotostudio Pixelpower • An den Bodewiesen 4 • 39444 Hecklingen 

Wer Interesse hat: einfach eine E-Mail oder Nachricht schreiben.